Unsere Produkte

TSO-DNL Active Property II, L. P.

Bei TSO handelt es sich um einen US-amerikanischen Anbieter mit lückenloser Leistungsbilanz seit 1988, der persönliches Risiko übernimmt und den Anlegern 8 % p.a. Vorzugsausschüttung gewährt: Die TSO – The Simpson Organization, Atlanta, mit ihrem europäischen Kooperationspartner, die DNL Real Invest AG in Düsseldorf. TSO besteht seit 1988 und hat noch bei keinem Investment Geld verloren. Die Renditen für die Anleger waren immer überdurchschnittlich.

Die DNL Real Invest AG ist seit 2001 in Deutschland erfolgreich im Bereich US-Immobilienvermögensanlagen tätig und seit 2006 in Europa exklusiver Partner der TSO – The Simpson Organization.

Die bisherigen Erfolge von TSO in Kooperation mit DNL sprechen für sich:

  • Alle bisher in Deutschland aufgelegten TSO-DNL Vermögensanlagen schütten seit Emission wie prognostiziert
    8 % p. a. aus erwirtschafteten Erträgen (aus Vermietung und Verpachtung) an die Anleger aus –
    auch in den Krisenjahren 2008 – 2011.
  • Bisherige Objektverkäufe erzielten für die Anleger inkl. der 8 % Vorzugsausschüttung Ergebnisse
    von durchschnittlich 20 % (das schlechteste Ergebnis betrug 13 % p. a., das beste Ergebnis 36 % p. a.
  • Bei weiteren Objektverkäufen werden die Anleger zusätzliche Rückflüsse aus Verkaufserlösen
    sowie anteilig ihre Kapitaleinlagen zurück erhalten.
  • Viele der zufriedenen Anleger haben sich mehrfach an verschiedenen TSO-Vermögensanlagen beteiligt.

Derzeit bietet TSO Europe Funds, Inc. zusammen mit der DNL Real Invest AG den Vertrieb der Vermögensanlage – TSO-DNL Active Property II, LP.

 

Die Eckdaten der Vermögensanlage TSO-DNL Active Property II, LP:

  • Bei der Art der Vermögensanlage handelt es sich um eine Unternehmensbeteiligung als Limited
    Partner an der TSO-DNL Active Property II, LP.
  • Mindestbeteiligung: USD 15.000 (15 Anteile á USD 1.000); höhere Beträge müssen restfrei durch
    1.000 teilbar sein.
  • Geplanter Gesamtbetrag der angebotenen Vermögensanlage USD 125.000.000
  • Maximaler Gesamtbetrag der angebotenen Vermögensanlage USD 225.000.000 – Der General
    Partner ist berechtigt, den Gesamtbetrag der angebotenen Vermögensanlage einmal oder mehrfach
    auf bis zu USD 225.000.000 zu erhöhen.
  • Investitionsgegenstand sind Gewerbeimmobilien (insbesondere in Form von Self-Storages,
    Bürogebäuden, Einkaufszentren, Business Center und Industrieanlagen) im Südosten der USA.
  • Geplante vorrangige Ausschüttungen in Höhe von 8% p. a. steuerfrei, vierteljährlich ausbezahlt.
  • Die Haltedauer der einzelnen Gewerbeimmobilien soll ca. 3 – 5 Jahre betragen.

Kundenreferenzen stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung!

 

Hinweise:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.